Wörthersee Stadion

Austria Klagenfurt – SK Rapid Wien 0:1

Bundesliga 2022/23 | 31.07.2022, 2. Spieltag | Wörthersee Stadion, 5.877 Zuschauer

Zwischen den internationalen Gastspielen in Polen (gegen Lechia Gdańsk) und Aserbaidschan (gegen Neftçi Baku) musste der SK Rapid Wien sein Bundesligaspiel in Kärnten gegen Austria Klagenfurt bewältigen.Müdigkeitserscheinungen gab es scheinbar nicht wirklich und so gewann man völlig verdient 1:0.

Und obwohl wohl viele schon ihren Urlaubsantrag für das Spiel in Baku abgegeben haben, war die Fanszene von Rapid wieder zahlreich vertreten. Der Block West rund um Ultras Rapid, Tornados und Lords zogen dabei wie gewohnt ihr Ding sehr stark durch. Permanenter, zahlreicher Fahnen bzw. Doppelhalter Einsatz, 90 Minuten durchgehender Gesang und Pyro beim Tor bzw. in der Rapid Viertelstunde. Rapid ist nicht umsonst eine in ganz Europa anerkannte Szene. Von den zahlreichen Freunden scheint eine (und zwar Nürnberg wenn man das bei den Lords überhangenen Zaunfahne richtig erkennen kann).

Positiv überrascht war ich von der Kärntner Fanszene. Die offiziell erst 2007 gegründete Austria Klagenfurt (wird aber von vielen als Nachfolger der alten Austria Klagenfurt bzw. des FC Kärnten angesehen) scheint über eine langsam, aber doch stetig wachsende Fanszene zu verfügen. Akustisch konnte zwar so gut wie nichts vernommen werden, das wäre aufgrund meiner Nähe zum Gästesektor und aufgrund der Anzahl utopisch gewesen. Ein kleines Rauchintro bei Spielbeginn und durchgehender Einsatz von Fahnen und reichlich Bewegung im Block kann aber auf jeden Fall attestiert werden.

Bilder Austria Klagenfurt – SK Rapid Wien

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.